Was bisher geschah:
März 2001
V0.0.4
Der Papagei hat eine neue (zusätzliche) Quizfunktion bekommen. Da ich immer noch am Testen bin, soll hier vorerst nicht zu viel verraten werden, aber ich hoffe, wir sehen uns demnächst im Entertainment Kanal zu diversen Stunden mit gepflegter Chat-Unterhaltung. Papagei
Februar 2001 Der Papagei läuft auch unter dem neuen Chat-Server Neuropeans

Einige kleinere Bugs wurden behoben:
  • Die Antwort-Verzögerung arbeitet jetzt nach einem anderen (hoffentlich besseren) Prinzip.
  • Das automatische Abrufen von Chat-Mails an den Papagei funktionierte aufgrund einiger Programmierfehler nicht korrekt.
  • Bestimmte (extrem wenige) Messages erscheinen ab jetzt in einer anderen Farbe.
November 2000
V0.0.3
Nachdem der Papagei als solches mittlerweile sehr stabil läuft, habe ich den einzigen mir bekannten Bug beseitigen können und neue Features eingebaut. Natürlich wurde auch im Laufe der Zeit sein Wortschatz immer weiter ausgebaut.

Die Features im einzelnen:
  • Division by Zero-Bug wurde beseitigt
    (der trat nämlich gerne bei Uhrzeiten auf wie z.B. 20:00 Uhr und führte zum Programmabsturz)
  • QuizMaster-Support
    Der Papagei kann vollautomatisch die Fragen samt der richtigen Antworten lernen und ggf. autmatisch beantworten. (Um die menschlischen Quizzer nicht zu sehr zu ärgern, kann ich die Antwort-Funktion auch abschalten, so daß er nur die Fragen lernt, ohne selbst Punkte zu machen.
  • Chatmail-Support
    Ich habe mich immer sehr geärgert, wenn ich mich als "Papagei" anmelden mußte, um irgendwelche ChatMails abzurufen. Daher kann der Papagei seine Mails jetzt selbst abrufen, sobald er welche bekommt, und postet sie im Chat an alle Papagei-Admins
Januar 2000
V0.0.2
Die Situation war wirklich verfahren - der Bot wollte einfach nicht vernünftig laufen. Da fiel mir ein, daß ich schon vor einigen Monaten mit einer Nachfolge-Version des Bots begonnen hatte, die intern völlig anders arbeitete, so daß die Implementation dieser 1/2-Zeilen-Erkennung wesentlich einfacher war. Nachdem ich noch den einen oder anderen Bug beseitigt hatte, war der Papagei wieder online - zwar nicht ganz der alte, aber dafür mit vielen, neuen Features. So kann ich ihm jetzt u.a. Worte und Sätze beibringen, ohne ihn aus dem Chat rausnehmen zu müssen. Ferner kann er jetzt auf die meisten Fragen auch auf Englisch antworten, sofern man ihn auch in Englisch fragt.
November 1999 Pumuckel hat die eMail-Addis unter den Nicknames ( Dicky Arts ) durch einen neuen Link namens "Bürger-Info" ( Dicky Arts ) ersetzt. Bei diesem Update hat Pumuckel ferner noch ein "Feature" in den HTML-Code eingebaut, an dem sich mein Papagei gründlich verschluckt hat: Einige Messages (aber eben nicht alle...) befinden sich jetzt in zwei separaten Zeilen: In der oberen Zeile steht der Nickname und in der unteren Zeile steht die eigentlich Message. Das Problem für mich bestand nun darin, zu erkennen, welche Zeilen jeweils zusammen gehören und welche Messages nur eine Zeile lang sind. Aber darauf muß man erstmal kommen - ich habe jedenfalls mehrere Tage gesucht *grummel*
Wie dem auch sei, obwohl ich das Problem dann irgendwann doch erkannt habe, habe ich es nicht geschafft, eine vernünftige Lösung zu stricken, weil ich den Bot damals nicht für diese Problemstellung konzipiert hatte, und die Eingabezeile bereits zu einem sehr frühen Zeitpunkt von diversen HTML-Tags befreit wurde. Da ich zum Jahresende hin ein wenig seltener gechattet habe, habe ich den Bot auch nicht mehr vernünftig zum Laufen bekommen :-(
Mai 1999 Nachdem ich es innerhalb weniger Tage geschafft hatte, den besagten primitiven Bot zu basteln, entstanden eigentlich nur aus Jux einige IF-Abfragen, die auf häufig vorkommende, dumme Fragen eine Antwort geliefert haben. Da diese Sprüche so gut ankamen, habe ich seinen Wortschatz im Laufe der Zeit immer mehr erweitert. Allerdings habe ich die gesamt KI in Form von unendlich vielen IF-Abfragen mit entsprechenden Suchmustern (es lebe PERL!) realisiert. Das funktionierte zwar erstaunlich gut, aber der Code wurde ein kleinwenig -äh- unübersichtlich...
April 1999
V0.0.1
Irgendwie war mir danach, mich mal damit zu beschäftigen, wie man mit einer Programmiersprache - in diesem Fall PERL - auf Internet-Seiten zugreift und diese auswertet. Ich war richtig erstaunt, wie schnell man mit PERL und einer vernünftigen Dokumentation zum Ziel kommen kann.

Es entstand ein Bot, der nicht sehr viel mehr konnte, als alle Zeilen im Chat zu wiederholen - daher auch der Nick "Papagei", den ich allerdings schon wesentlich länger habe, als den Bot. Jedoch hatte der Nick bis zu diesem Zeitpunkt nur einige, wenige Online-Stunden.

Papagei